Versicherungen

Damit Sie sich unbesorgt zurücklehnen können...

TESVOLT-Versicherungsschutz

Ihr TESVOLT-Speicher liefert jeden Tag Höchstleistung – und das für viele Jahre. Damit Sie sich unbesorgt zurücklehnen können und sich keine unnötigen Sorgen über Gefahren wie Extremwetter, Vandalismus oder Diebstahl machen müssen, bietet TESVOLT mit einer namhaften deutschen Versicherungsgesellschaft eine Allgefahrenversicherung inklusive Ausfallkostenabsicherung für Ihr Batteriespeichersystem von TESVOLT an.

Dieser Schutz tritt also auch dann in Kraft, wenn durch einen Ausfall des Batteriesystems ein Lastausgleich oder die Erhöhung des Eigenverbrauchs nicht möglich sind. Damit ist auch ihr Geschäftsmodell sichergestellt, für das Sie sich einen TESVOLT-Speicher zulegen.
Das Rundum-sorglos-Paket für Ihren TESVOLT-Speicher:

Was wird versichert?
  • komplettes Batteriespeichersystem
  • Spitzenlastkappung
  • Eigenverbrauch
Geltungsbereiche: Deutschland, Österreich, Schweiz
Versicherungsdauer: von 2, 3, 4 oder 5 Jahren je Einzelrisiko
Beitragssatz: 6 EUR je kW je Versicherungsjahr
Selbstbehalt: 500,00 Euro bei Sachschäden; 3 Tage bei Ausfallkostendeckung
Ausfallkostendeckung:
  • Spitzenlastkappung: 100 Euro / kW; max. 20.000 Euro Netto p.a.
  • Eigenverbrauch: pauschal 0,30 EUR je kW pro Tag; max. 6 Monate
Versicherte Sachen:
Batteriespeichersysteme bestehend aus
  • Batterien,
  • Batterie-Management-System (BMS),
  • Energie-Management-System (EMS),
  • Ladereglern,
  • Gehäuse, Schaltschrank,
  • Wechselrichtern und
  • Sicherheitseinrichtungen
sind bis zu einer maximal nutzbaren Kapazität von 180 kW versichert.