Über TESVOLT

Tesvolt hat sich auf Batteriespeicher für Gewerbebetriebe spezialisiert. Wir produzieren Stromspeicher auf Lithium-Ionen-Basis, die an alle erneuerbaren Energieerzeuger am Niederspannungsnetz angeschlossen werden können: Sonne, Wind, Wasser, Biogas und Blockheizkraft. Alle Tesvolt-Speicher werden in einer eigenen Fertigungsanlage in Deutschland produziert. Die intelligente Zellsteuerung ist durch den TÜV Rheinland zertifiziert.

Daniel Hannemann und Simon Schandert haben das Unternehmen aus der Motivation heraus gegründet, die Nutzung der erneuerbaren Energien weiter voranzutreiben. Zuvor waren beide viele Jahre in der Photovoltaik-Branche tätig. Sie haben TESVOLT übrigens nach den Batterieerfindern Nikola Tesla und Alessandro Volta benannt.

Was bietet TESVOLT?

  • Planungshilfe
  • Installationsunterstützung
  • Individuelle Planung von Großspeichern
  • Attraktive Einkaufspreise
  • Deutsches Handwerk

Was bieten unsere wirtschaftlichen Speichersysteme?

  • 10, 20 , 30 , 40 , 60, 120 … kWh bis zur MWh
  • On-Grid
  • Off-Grid
  • Eigenversorgung
  • Notstromfähig
  • Spitzenlastkappung
  • Modular und Weltweit einsetzbar

Die Geschäftsführer:

Daniel Hannemann, M.A.
CEO & Founder
verantwortlich für strategische Unternehmensentwicklung und Vertrieb
Simon Schandert, B.Eng.
CTO & Founder
verantwortlich für Produktion, Technologie-Entwicklung und technischen Support

Zahlen und Fakten


Speicher-Einsatzgebiet: Weltweit
Speicher-Verfügbarkeit: Weltweit
Produktionsbeginn: 2015
Produktionskapazität p.a.: 20 MWh
Hauptsitz: Lutherstadt Wittenberg
Produktionsstätte: Lutherstadt Wittenberg

Wer unterstützt TESVOLT?


Entwicklung und Produktion innovativer Lithium Batteriespeichersysteme (2017/2018).