zurück zu den Pressemitteilungen

Neue Tesvolt-Fertigung erfolgreich durch TÜV Rheinland zertifiziert

Wittenberg, 18.12.2015: Ob Entwicklung, Fertigung, Planung oder Vertrieb – sämtliche Prozesse des Gewerbespeicher-Herstellers Tesvolt werden fortlaufend und systematisch überprüft. Für die erfolgreiche Anwendung des Qualitätsmanagement-Systems im gesamten Unternehmen hat Tesvolt nun vom TÜV Rheinland die "ISO Zertifizierung 9001:2008" erhalten.

TÜV Rheinland zertifiziert TESVOLT nach ISO 9001:2008

„Wir sind stolz und begeistert, das ISO 9001 Zertifikat in den Händen zu halten, denn es ist eine großartige Anerkennung für die Leistung aller Mitarbeiter und unserer Bemühungen“, erklärt Simon Schandert, Technischer Geschäftsführer von Tesvolt. „Das ist die verdiente Bestätigung unserer Anstrengungen für eine hervorragende Qualität bei unseren Produkten, Dienstleistungen und den Prozessen im gesamten Unternehmen.“

Das unabhängige Zertifizierungsunternehmen TÜV Rheinland führt auch die Prüfung zum Sicherheitsleitfaden für die Tesvolt-Energiespeicher-Serie „Li“ durch. Die Anwendung dieses Sicherheitsleitfadens ist freiwillig und wurde von verschiedenen Verbänden und Institutionen gemeinsam erarbeitet, um relevante Sicherheitsanforderungen an Speichersysteme zu definieren.

„Wir wollen gemeinsam mit unseren Kunden sicher und verantwortungsvoll in die Zukunft gehen. Die Prüfung des Speichersystems verstehen wir daher als Grundvoraussetzung für einen sicheren und leistungsfähigen Betrieb“, sagt Simon Schandert.

Im August zertifizierte der TÜV Rheinland bereits das Batteriemanagementsystem von Tesvolt.

Über Tesvolt
TESVOLT hat sich auf Batteriespeicher für Gewerbebetriebe spezialisiert. Das innovative Unternehmen aus Lutherstadt Wittenberg produziert Stromspeicher mit den modernsten Batteriezellen: prismatische Lithiumzellen von Samsung SDI auf Nickel-Mangan-Cobalt-Oxide-Basis. TESVOLT Speicher funktionieren mit Niederspannung ebenso wie mit Hochspannung und können an alle Energieerzeuger angeschlossen werden: Sonne, Wind, Wasser, Biogas und Blockheizkraft – On-Grid ebenso wie Off-Grid. Alle TESVOLT Speicher werden in einer eigenen Fertigungsanlage in Deutschland produziert.

Für sein Batteriemanagementsystem wurde TESVOLT mit dem Hugo-Junkers-Preis des Landes Sachsen-Anhalt ausgezeichnet. Ab dem 1. August 2017 ist das Unternehmen auch mit einem neuen Büro in der Friedrichstraße 191 in Berlin vertreten.
TESVOLT TÜV Rheinland Zertifikat (Bildquelle: TÜV Rheinland)
Simon Schandert, Technischer Geschäftsführer und Daniel Hannemann, Kaufmännischer Geschäftsführer (Bildquelle: Tesvolt)
Tech. Geschäftsführer Simon Schandert (Bildquelle: Tesvolt)
TESVOLT Logo (Bildquelle: Tesvolt)

Ansprechpartner Presse

Für Ihre Fragen und Angelegenheiten rund um Presse- und Öffentlichkeitsarbeit steht Ihnen Caroline Post gerne zur Verfügung:

Caroline Post
Sunbeam GmbH
communications | new media | design
Kommunikation: DE | EN | FR
Telefon: +49 (0) 30 / 221 83 82 83
Mobil: +49 (0) 176 / 87 55 93 80
Fax: +49 (0) 30 / 221 83 82 99
caroline.post@sunbeam-communications.com